Unternehmenskultur vorgeben oder vorleben? Das ist die große Frage, die wir mit Florian P. Stoll (Berater, Trainer, Coach) von der Impulse4Success thematisiert haben. Viel Spaß beim Zuhören.

Was ist überhaupt Kultur bzw. Unternehmenskultur?

In erster Linie ist Kultur etwas, was gestaltet und verändert werden kann. In Summe sind es die Werte und Verhaltensweisen der einzelnen Mitarbeiter, die Kultur ausmachen. Es ist vergleichbar mit einem Garten. Ein Garten kann in den unterschiedlichsten Varianten angelegt und gepflegt werden. Verschiedene Komponenten werden benötigt und ergeben zum Schluss ein tolles Bild. Doch zu aller Erst muss festgelegt werden, welche Art von Garten es werden soll und mit dem passenden Plan und der passenden Strategie steht dem Vorhaben erstmal nichts mehr im Wege.

Die 4 Ebenen

Bei Impulse4Success wird Kultur nicht isoliert betrachtet, sondern gehört eher zum Bereich der Transformation eines Unternehmens. Deshalb wird es hier auf 4 Ebenen unterteilt.

Strategie – Wo möchte dein Unternehmen langfristig hin? Gibt es schon ein Ziel oder braucht es ein Neues, Zeitgemäßes? Ist das Geschäftsmodell deines Unternehmens zukunftssicher?

Organisation – Welche Organisationsform hat dein Unternehmen?
Startup, IT- oder Corporate Unternehmen – auf welcher Basis kann aufgebaut werden

Kultur – Strategie und Organisationsform sollten sich ergänzen, authentisch sein und in eine gemeinsame Richtung gehen

Der Mensch – die wichtigste Ebene, denn ohne Mitarbeiter läuft bekanntlich nichts mehr im Unternehmen. Sie sind verantwortlich für den Aufstieg oder Fall.

Die Wechselwirkung aller vier Ebenen ergibt das Gesamtkonzept und muss immer individuell und maßgeschneidert konzipiert werden.

Hierbei kann dir Impulse 4 Success helfen, wie einem Gärtner, der seinen Garten (Unternehmen) neu anlegen möchte und sich Profis holt, die ihn dabei unterstützen und ihn soweit trainieren und vorbereiten, dass er den Garten richtig hegen und pflegen lernt.

Transformation im direkten Zusammenhang zur Kultur

Bei Transformation denkt man erstmal an Digitalisierung. Wenn sich Strategien und Geschäftsmodelle verändern, Prozesse digitalisiert und neue Tools eingeführt werden, entscheidet sich der Erfolg der Veränderung darin, ob es gelingt, die Menschen im Wandel mitzunehmen.

An Kultur arbeiten bedeutet, Individualität und Vielfalt zu erhalten. Verschiedene Ansichten und Perspektiven im Denken und Handeln unterstützt die Innovationskraft und stärkt die Zusammenarbeit. In einem agilen Kulturprozess gilt es zudem, aktiv an Fähigkeiten, Einstellungen und Arbeitsweisen zu arbeiten.

Wie ihr also seht, ist Kultur ein sehr wichtiger Baustein in einem Unternehmen und benötigt Fürsorge und Pflege. Wie läuft das denn bei euch im Unternehmen? Gibt es da Unternehmenskultur? Wie immer sind wir sehr gespannt auf eure Antworten und freuen uns über die sozialen Netzwerke oder unsere Homepage von euch zu hören.

Links zur Folge

LinkedIn Florian Stoll

LinkedIn Impulse4Success

www.impulse4success.com

Markus

Aus der Praxis für die Praxis stellt Markus euch regelmäßig alleine oder mit Gästen Neuigkeiten zum Thema digital collaboration mit Microsoft Office 365 oder allgemeine Themen aus der agilen digitalen Welt vor.