Als Yammer verantwortlicher ist es besonders wichtig zu wissen

  • was in Yammer passiert,
  • wie aktiv die Gruppen sind,
  • ob die Social Features genutzt werden und / oder wie die letzten Aktionen von den Mitarbeitern angenommen worden sind.

Oft hören wir die Aussage „Ach ja Yammer…. das nutzt doch eh niemand, oder?“ Aber auf welcher Grundlage basiert diese Annahme eigentlich? Auch das Management interessiert sich für die Ergebnisse nach der Einführung solcher Tools.

In dieser Episode erfährst du, wie einfach es ist die Yammer Nutzung deiner Community sichtbar zu machen, um:

  • Alle weiteren Aktionen sinnvoll zu planen,
  • Deine Community weiter zu motivieren,
  • Wichtige Zahlen und Informationen für das Management zu ziehen.

Außerdem sind diese Zahlen auch für dich selbst sehr wichtig. Sie motivieren und zeigen dir erste Ergebnisse zu deinem Kommunikationsplan.

Wo findet ihr die Auswertungen?

Über das Office365 Admin Center könnt ihr einen Report eurer Yammer Nutzung einsehen. Dafür müsst ihr im Admin Center unter Berichte – Verwendung auswählen. Über das Dropdown-Menü könnt ihr euch die Yammer-Reports auswählen. Hier habt ihr die Möglichkeit zwischen Aktivität, Gruppenaktivität oder der Geräteverwendung zu wählen.

Aktivität:

Der Report zeigt euch die „Gepostet“, „Gelesen“ und „Mit „Gefällt mir“ markiert“ Yammer-Aktionen an. Den Zeitraum könnt ihr auf die letzten 7, 30, 90 oder 180 Tagen festlegen. In den Details sind außerdem die einzelnen User-Aktivitäten sichtbar.

Gruppenaktivität:

Hier seht ihr alle Gruppen und die Nutzung dieser in verschieden Zeiträumen. Über die Details könnt ihr euch informieren, wann in welcher Gruppe zuletzt etwas gepostet wurde, wie viele Mitglieder diese hat und auch die Anzahl der geposteten Nachrichten, gelesenen Nachrichten und mit „Gefällt mir“ markierten Nachrichten werden aufgelistet.

Geräteverwendung:

Von wo wird eigentlich am häufigsten auf Yammer zugegriffen? Durch die Geräteverwendung erhaltet ihr einen Überblick, ob mehr über die Smartphone-Apps oder das Web auf Yammer zugegriffen wird.

Anpassen des Reports:

Die Detailübersicht könnt ihr auch nach euren Wünschen anpassen, indem ihr Spalten hinzufügt oder filtert. Euch stehen verschiedene Spalten zur Auswahl, einige haben wir oben bereits genannt.

Welche Zahlen solltet ihr euch Regelmäßig ansehen?

Zuwachsrate

Wertet aus, wie viele neue User sich bei Yammer registriert haben und ob neue Gruppen entstanden sind. So könnt ihr auch dem Management immer aktuelle Zahlen vorlegen und den Wachstum eurer Community belegen.

Yammer-Champions

Findet heraus wer am aktivsten auf der Plattform unterwegs ist. Mithilfe solcher Yammer-Evangelisten könnt ihr viel vorantreiben und die Yammer-Nutzung weiter ausbauen.

Benutzeraktivität

Nutzt die oben beschriebene Detailübersicht um zu filtern, für welche Aktivitäten eure Nutzer Yammer verwenden. Sind alle schon soweit um Beiträge zu teilen oder Dateien Freizugeben? Nutzer, die hier noch nicht aktiv sind, kann Hilfe angeboten werden.

Allgemeine Gruppenauswertung

Werft einen Blick auf die Gruppen und ihre Mitglieder. Passt euch den Report so an, dass ihr die notwendigen Details sehen könnt, um die aktivsten und wenig aktiven Gruppen auszumachen. Damit könnt ihr gezielt in die wenig aktiven Gruppen gehen und Hilfe anbieten oder durch Posts in die Gruppe Bewegung reinbringen.

Gruppen Spitzenreiter

Setzt euch mit den Themen auseinander die in den aktivsten Gruppen diskutiert werden, denn diese beschäftigen eure Mitarbeiter!

Einflussreiche Inhalte

Nutz die Auswertung um festzustellen, welche Inhalte für eure Mitarbeiter wirklich interessant sind. Dann könnt ihr Schulungen oder weiter Inhalte zu diesen Themen bereitstellen.

Likes

Visualisiert euch die Likes, um ein Blick dafür zubekommen, wie die Nutzer mit den Inhalten umgehen.

Gepostete Nachrichten

Mit dieser Auswertung seht ihr schwarz auf weiß, wie aktiv eure Yammer Plattform genutzt wird. Ihr könnt euch ein genaues Bild davon machen, um welche Uhrzeiten oder an welchen Tagen Yammer am meisten genutzt wird.

Meist gelobte Nutzer

Neben den Yammer Evangelisten sind auch die meist gelobten Nutzer, Personen die euch dabei helfen können Yammer weiter im Unternehmen zu etablieren. Wenn ihr wisst, wer diese sind und gemeinsam mit diesen Inhalte veröffentlicht, wird die Yammer Community weiter wachsen.

Auswertungen von Yammer Gruppen

Für die Gruppen könnt ihr euch Auswertungen auch direkt in Yammer anschauen. Dafür gibt es in jeder Gruppe in der rechten Menüleiste den Punkt „Gruppeneinblicke“. Hier wird euch dann die Anzahl der Mitglieder, die geposteten Nachrichten, die gelesenen Nachrichten und die Likes von Mitgliedern der Gruppe oder auch von Nicht-Mitgliedern angezeigt. So bekommen Gruppenadministratoren schnell einen Einblick in die Aktivitäten ihrer Gruppe.

Microsoft Ignite PPP - THR1083 Yammer mythbusters: Five myths in 20 minutes
Microsoft Ignite PPP – THR1083 Yammer mythbusters: Five myths in 20 minutes

Fazit

Ihr seht also, eine genaue Analyse eurer Yammer Nutzung, ist durchaus sinnvoll und kann auch den ein oder anderen Hinweis liefern wie ihr Yammer noch mehr in eurem Unternehmen integriert. Übrigens, auch Unternehmen, die noch überlegen ob Yammer eingeführt werden soll, können sich so informieren, wieviel Yammer genutzt wird und wofür.