Kommunikations- & Redaktionsplanung mit Marion Kleiss

Profilbild Marion Kleiss externe Projektleiterin bei der Firma TRUMPF

Heute haben wir wieder Marion Kleiss zu Gast bei uns und in diesem Teil geht es um die Kommunikations- und Redaktionsplanung. Was braucht es alles dafür? Wie bringe ich das Neue am Besten an meine Mitarbeiter? , welche Faktoren benötige ich?, usw.

Inhalt des Artikels:

Storytelling

Kommunikations- und Redaktionsplanung

Link

Storytelling in der Kommunikation

Warum benötige ich eine Story? Ganz einfach! Weil es toll ist, einen Leitfaden zu haben, an dem du dich orientieren kannst. Der ganze Prozess wird in eine Geschichte verpackt und somit spannend, attraktiv und humorvoll rübergebracht, um deine Mitarbeiter in eine neue Welt zu führen. Folgende Punkte sollten dabei integriert werden.

Identifikation

Hierbei spielen die Emotionen eine ganz wichtige Rolle. Denn sie helfen dir, dich mit dem Thema besser identifizieren zu können und dich offener für das Thema zu machen.

Spaß

Wer möchte heutzutage auf Spaß verzichten? Humorvoll und mit ein paar witzigen Einlagen wird dem Thema die Schwere genommen und mit mehr Spaß leistest du auch mehr, somit macht dir die Arbeit mehr Spaß. Besonders bei finanziell-nicht-ausgeglichenen Zusatzrollen ist dieser Part hier elementar für die Findung von Multiplikatoren.

Motivation

Ziel des Storytellings ist den Mitarbeiter zu motivieren mehr über das Thema zu erfahren. Dabei arbeiten wir mit Charakteren, jedoch auch mit Use Cases oder Szenarien aus dem Arbeitsalltag.

Stolz

Eine gute Story mit spannenden Charakteren  führt dazu, dass der Multiplikator stolz auf seine Rolle ist und die Message weiterverbreitet.

Der Part Story zieht sich durch die gesamte Kommunikation, sollte allerdings nicht übertrieben werden.

 

Kommunikations- und Redaktionsplanung

Hier siehst du ein Beispiel eines Kommunikations- und Redaktionsplanes, der dir im Vorfeld, während und nach dem Projekt hilft und unabdingbar für eine gute und gelungene Kampagne ist.

 

Download Visual

 

Nun ist die Planung soweit abgeschlossen und es kann an die eigentliche Kampagne gehen, doch wie kommunizierst du all das am Besten an deine Mitarbeiter und Kollegen?

 

Hier kommt wieder die Redaktionsplanung ins Spiel. Es muss geklärt werden, welche Kommunikationskanäle dein Unternehmen nutzt, um alle zu erreichen, sei es ein Intranet oder eine Yammer Community, E-Mail Newsletter, etc.

 

Wenn geklärt wurde, in welchem Turnus und in welchem Umfang Neuigkeiten gesendet werden ist es ratsam Zwischenschritte festzulegen. Marion plant z.B. in Ihrem Projekt pro Thema eine Kommunikationskampagne und hat so einen guten Überblick über alle Themen.

 

Manche sind umfangreicher und dauern z.B. 6 Monate oder länger, andere wiederum können nur 4 Posts „kurz“ sein. Diese Planung gibt dir einfach Sicherheit und dass du an alles gedacht hast.

 

Danach geht es um die Frage, wie postest du am Besten die einzelnen Themen. Schreibst du nur einen Text oder fügst du ein Bild + Text ein, lädst du ein kurzes Video hoch oder gibt es eine Umfrage, um deine Mitarbeiter und Kollegen mit einzubeziehen?

 

Hierfür kannst du z.B. eine Excel-Liste oder Lists in Microsoft Teams erstellen und mit verschiedenen Kategorien und Gruppen dir einen Überblick verschaffen, wann, wo und wie du etwas postest. Somit sind auch andere Teammitglieder immer auf dem neuesten Stand.

 

Marion verwendet für ihre Redaktionsplanung PowerPoint, weil sie dadurch einen guten Überblick über die Themen hat. Auf einem der ersten Slides stehen immer diese vier Themen:

Vorbereitung

Sensibilisierung

Befähigung

Begleitung

Mit diesen 4 Punkten geht sie an die Kampagne im Change Management ran und packt alles Wichtige mit hinein.

Das war ein kleiner Einblick in die Welt der Kommunikations- und Redaktionsplanung. Teile gerne diese Folge mit deinen Kollegen und Freunden. Wir freuen uns wie immer von dir zu hören.

Teams Summit mit Marion Kleiss und ihr Projekt bei TRUMPF (nuboworkers.com)

Markus

Aus der Praxis für die Praxis stellt Markus euch regelmäßig alleine oder mit Gästen Neuigkeiten zum Thema digital collaboration mit Microsoft Office 365 oder allgemeine Themen aus der agilen digitalen Welt vor.